Spendenaktion 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Freunde und Gönner der FF Söldenau,
dieses Jahr stellt uns die COVID-19-Pamdemie vor Herausforderungen, die in unserer Gesellschaft bisher vermutlich noch niemand so erlebt hat.
Auch wir als Feuerwehr mussten uns auf eine völlig neue Situation einstellen. Dadurch kommt unser Vereinsleben leider fast vollständig zum Erliegen.
Dennoch sind wir als Ihre Feuerwehr weiterhin 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für Sie einsatzbereit.
Jeder in unserem Schutzbereich hat wohl sicherlich schon das kleine Präsent an seiner Haustür entdeckt. Es wurde die letzten Tage an alle Haushalte verteilt.
Dieses Jahr ist es uns leider nicht möglich, Sie persönlich um eine Spende zu bitten. Wir hoffen aber dennoch auf Ihre Unterstützung. Im Umschlag befindet sich ein Spendenbrief und ein Überweisungsträger, wo wir Sie ganz herzlich um eine kleine Spende bitten würden.
Für Ihre Unterstützung möchten wir uns bereits im Voraus sehr herzlich bedanken!
Ihre Spende verwenden wir zu 100 Prozent für Ausrüstung, da wir im kommenden Jahr einen Feuerwehrhausanbau und 2 neue vorgeschriebene Fahrzeuge erhalten. Es wird viel Eigenleistung erbracht und für die Fahrzeugbeschaffungen muss die Feuerwehr einen finanziellen Beitrag leisten.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein paar erholsame Tage und ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr 2021.
Ihre Freiwillige Feuerwehr Söldenau

Friedenslicht aus Bethlehem am 24.12.2020

Wir werden auch in diesem Jahr das Friedenslicht wieder nach Söldenau holen, sofern es eine Genehmigung dazu gibt.
Das Friedenslicht kann am 24.12.2020 ab 13:00 Uhr am Feuerwehrhaus abgeholt werden.
Aufgrund der COVID-19-Pandemie kann das Abholen und die Übergabe des Friedenslichts nicht auf die gewohnte Weise stattfinden.
Wir werden das Licht unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen abholen und nach Söldenau bringen.
So kann das Licht dann vor dem Feuerwehrhaus unter Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstands und der Maskenpflicht abgeholt werden.
Allerdings muss heuer auf das gemütliche Beisammensein im und vor dem Feuerwehrhaus verzichtet werden.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und hoffen, dass nächstes Jahr wieder alles wie gewohnt ablaufen kann.

Einsatz 30/2020 – 14.12.2020: Brand LKW

Einsatz: 30/2020
Datum: 14.12.2020
Stichwort: B 3 – Brand LKW
Alarm: Sirene, FME
Einsatzdauer: 09:24 Uhr – 10:00 Uhr
Einsatzort: Neustift, Gemeinde Ortenburg
Einsatzkräfte: 6
Fahrzeuge: Söldenau 43/1
Eingesetzte Feuerwehren: Neustift, Ortenburg, Unteriglbach, Oberiglbach, Söldenau
Einsatzbeschreibung: Brand LKW